Donnerstag, 14. April 2011

Schalke-Vorsitzender Tönnies im Interview: „Nicht anfangen zu spinnen“

Der FC Schalke 04 steht zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte im Halbfinale der Champions League. Nach dem historischen 2:1 (1:0) gegen Titelverteidiger Inter Mailand im Viertelfinal-Rückspiel sprach der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies über die Chancen im Halbfinale gegen Manchester, die Moral der Mannschaft und die mögliche Finalteilnahme.

stol