Donnerstag, 03. Oktober 2013

Südkorea-Start für Räikkönen fraglich

Kimi Räikkönen will wegen anhaltender Rückenbeschwerden erst nach dem Freitagstraining endgültig über einen Start beim Formel-1-Rennen in Südkorea entscheiden.

stol