Dienstag, 09. Mai 2017

Toursieger Froome in Frankreich beim Training angefahren

Radprofi Chris Froome ist am Dienstag beim Training in Beausoleil an der Cote d'Azur von einem Motorradfahrer angefahren worden. Nach eigenen Angaben blieb der dreifache Gewinner der Tour de France bei dem Unfall unweit seines Wohnortes in Monaco unverletzt.

Radprofi Chris Froome ist am Dienstag beim Training in Beausoleil an der Cote d'Azur von einem Motorradfahrer angefahren worden.
Radprofi Chris Froome ist am Dienstag beim Training in Beausoleil an der Cote d'Azur von einem Motorradfahrer angefahren worden. - Foto: © APA/AFP

stol