Donnerstag, 16. August 2012

Trikowerbung der Bundesliga bringt 130 Millionen Euro

Die Brust der Fußball-Profis ist eine der attraktivsten Werbeflächen in Deutschland. In dieser Saison nehmen die 18 Bundesligaclubs rund 130 Millionen Euro durch ihre Trikotsponsoren ein – Rekord. Nürnberg sucht noch, bei Werder gibt es Ärger wegen Wiesenhof.

stol