Donnerstag, 26. Juni 2014

Uruguays Staatspräsident: „Habe Suárez niemanden beißen sehen“

Am Tag nach der viel diskutierten Beißattacke von Luis Suárez bei der Fußball-WM in Brasilien wartete Uruguay noch auf ein Urteil. Selbst der Regierungschef schaltet sich in die Debatte ein und verteidigt den Stürmerstar. Suárez müsse keine guten Manieren haben.

stol