Sonntag, 13. Oktober 2013

Van Lierde und Carfrae gewannen Ironman-WM auf Hawaii

Der Ironman auf Hawaii ist eine Beute von Frederik van Lierde geworden. Der Belgier setzte sich bei der WM über 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und 42,195 Kilometern Laufen in 8:12:29 Stunden dem Australier Luke McKenzie (8:15:19) und dem Deutschen Sebastian Kienle (8:19:24) durch.

stol