Sonntag, 24. April 2022

Virtus Bozen rettet sich spät – St. Georgen patzt erneut

St. Georgen (in weiß) stolperte gegen den Bozner FC. - Foto: © Franz Josef Griessmair

Die Entscheidungen am Sonntag fielen spät. Ganz oben in der Tabelle sah es für St. Georgen und Virtus Bozen lange Zeit nach Unentschieden aus, doch späte Treffer in beiden Partien zeigen nun ein neues Bild in der Tabelle. Derweil gab es ein Schützenfest in Tramin.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz