Dienstag, 10. Juli 2018

Airbus benennt Bombardier-C-Serie in A220 um

Der europäische Flugzeugbauer Airbus nennt die von Bombardier übernommene Mittelstrecken-Baureihe C-Serie in A220 um. Der Name wurde am Dienstag im Airbus-Auslieferungszentrum bei Toulouse vorgestellt, wo ein Flugzeug mit einer entsprechenden Lackierung zunächst vor Mitarbeitern und Journalisten vorbeiflog und dann landen sollte.

Airbus nennt die von Bombardier übernommene Mittelstrecken-Baureihe C-Serie in A220 um.
Airbus nennt die von Bombardier übernommene Mittelstrecken-Baureihe C-Serie in A220 um. - Foto: © shutterstock

stol