Donnerstag, 10. März 2016

Apple kündigt Event für den 21. März an: Weiteres iPhone erwartet

Apple hat seine nächste Neuheiten-Präsentation für den 21. März angesetzt – einen Tag vor einer wichtigen Anhörung in dem Konflikt mit der US-Regierung um das Entsperren von iPhones. Der Konzern verschickte am Donnerstag Einladungen in sein Hauptquartier im kalifornischen Cupertino. Von dem Event werden eine neue Version des iPad-Tablets sowie ein weiterentwickeltes Einsteiger-iPhone erwartet.

Apple
Apple - Foto: © APA/AP

stol