Sonntag, 17. Januar 2016

Auch Fitnessband-Hersteller Jawbone bei Geldspritze weniger Wert

Der Hersteller der „Up“-Fitnessbänder Jawbone ist das nächste Start-up, dass sich bei einer Finanzierungsrunde auf eine deutlich kleinere Bewertung einlassen muss. Jawbone besorgte sich 165 Millionen Dollar frisches Geld.

Foto: © shutterstock

stol