Donnerstag, 12. Januar 2012

Aufatmen in Rom und Madrid: Frisches Geld wird deutlich billiger

Italien kann vorerst aufatmen: Am Donnerstag konnte sich das hoch verschuldete Land zu deutlich günstigeren Konditionen frisches Geld beschaffen. Der gleiche Trend zeichnete sich in Spanien ab.

stol