Donnerstag, 12. April 2018

Bitcoin um 17 Prozent gestiegen

Nach einer monatelangen Talfahrt steigen Anleger wieder in größerem Stil bei Bitcoin & Co. ein. Die älteste und wichtigste Cyber-Devise verteuerte sich am Donnerstag um bis zu 17 Prozent – so stark wie in den vergangenen 4 Monaten nicht – und kostete etwas mehr als 8000 Dollar (6459,95 Euro).

Für Bitcoin ist es der größte Kurssprung des Jahres.
Für Bitcoin ist es der größte Kurssprung des Jahres. - Foto: © shutterstock

stol