Montag, 24. Juli 2017

Bosch und Daimler erproben fahrerloses Parken

In einem Pilotprojekt erproben die deutschen Unternehmen Bosch und Daimler in Stuttgart fahrerloses Parken im Parkhaus. Der Fahrer steigt dabei aus und lässt sein Auto allein, der Wagen fährt dann von selbst zu einem Parkplatz, parkt ein, später wieder aus und kommt zum Fahrer zurück.

Die Pilotphase für die Technologie soll Anfang 2018 beginnen und ein bis zwei Jahre dauern.
Die Pilotphase für die Technologie soll Anfang 2018 beginnen und ein bis zwei Jahre dauern. - Foto: © shutterstock

stol