Donnerstag, 22. Februar 2018

Brenner: Italiens Frächter-Chef gegen Blockabfertigung

Der neu gewählte Präsident des italienischen Frächterverbands Conftrasporto, Fabrizio Palenzona, will sich in Sachen Brenner-Transit um einen Dialog mit Tirol bemühen, zeigt sich jedoch über die unnachgiebige Haltung der Tiroler kritisch. „Wir sind für Europa und für den offenen Markt. Die Tiroler Pläne zur sogenannten Lkw-Blockabfertigung sind nicht umsetzbar“, sagte Palenzona im APA-Gespräch.

stol