Dienstag, 20. September 2016

CETA/TTIP: Substanz vor Geschwindigkeit

Die EU-Kommission hat den Vorrang eines substanziellen Freihandelsabkommens vor Geschwindigkeit des Abschlusses gestellt. Ein Sprecher erklärte am Dienstag zum EU-Kanada-Abkommen CETA, „die Kommission ist sich lebhafter Debatten in verschiedenen Ländern der Union bewusst“.

Die EU-Kommission sei bereit, die Verhandlungen mit der derzeitigen und kommenden US-Administration fortzuführen, so ein Sprecher der EU-Kommission.
Die EU-Kommission sei bereit, die Verhandlungen mit der derzeitigen und kommenden US-Administration fortzuführen, so ein Sprecher der EU-Kommission. - Foto: © shutterstock

stol