Donnerstag, 27. Mai 2010

China hält zur Euro-Zone

China ist zuversichtlich, dass die Euro-Zone die jüngste Finanzkrise überwinden wird. Europa bleibe unverändert „einer der wichtigsten Investitionsmärkte“ für Chinas Währungsreserven, teilte die oberste Währungsaufsichtsbehörde (SAFE) am Donnerstag in Peking mit und trug damit zur Beruhigung an den internationalen Finanzmärkten bei.

stol