Montag, 18. Oktober 2010

China setzt auf eigene Verbraucher - Bald Wirtschaftsmacht Nr. 2

Das Zentralkomitee in Peking hat nun die eigene Bevölkerung als Wachstumsmotor erkannt. Im neuen Fünfjahresplan will China bis 2015 Japan als Wirtschaftsmacht Nummer zwei ablösen.

stol