Mittwoch, 13. Januar 2010

„Das Land braucht eine neue Wohnbaupolitik“

Überzogene Miet- und Flächenpreise sowie Disharmonie zwischen gefördertem und privatem Wohnbau: So sieht die Realität in Sachen Wohnbaupolitik in Südtirol aus.

stol