Sonntag, 05. März 2017

Deutsche Bank will sich 8 Mrd. Euro frisches Kapital besorgen

Weniger als drei Jahre nach der letzten großen Kapitalerhöhung zapft die Deutsche Bank abermals die Anleger an.

Weniger als drei Jahre nach der letzten großen Kapitalerhöhung zapft die Deutsche Bank abermals die Anleger an.
Weniger als drei Jahre nach der letzten großen Kapitalerhöhung zapft die Deutsche Bank abermals die Anleger an. - Foto: © APA/DPA

Rund acht Mrd. Euro will sich Deutschlands größtes Geldhaus am Markt besorgen, wie es am Sonntag nach einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung mitteilte.

Der Schritt geht mit neuen strategischen Weichenstellungen einher: Die unverkäufliche Postbank soll wieder in den Konzern integriert, dafür ein Minderheitsanteil an der Vermögensverwaltung an die Börse gebracht werden. Das Investmentbanking – der Handel sowie das Beratungs- und Finanzierungsgeschäft – sollen wieder in eine Sparte zusammengelegt werden.

apa/reuters/dpa-afx

stol