Montag, 04. Januar 2016

„Dieselgate“: USA setzen VW mit Milliarden-Klage unter Druck

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte gerät Volkswagen noch heftiger in die Bredouille: Das US-Justizministerium hat den Konzern wegen Betrugsvorwürfen und Verstößen gegen Umweltgesetze verklagt. Es droht schlimmstenfalls eine zweistellige Milliardenstrafe.

Strafzahlungen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar könnten auf den deutschen Autokonzern VW aufgrund einer Zivilklage des US-Justizministeriums zukommen.
Strafzahlungen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar könnten auf den deutschen Autokonzern VW aufgrund einer Zivilklage des US-Justizministeriums zukommen.

stol