Donnerstag, 19. Dezember 2013

"Doppelte Nutzung des Wassers nicht länger verhindern"

Laut Landesgesetz können Bodenverbesserungs- und Bonifizierungskonsortien Wasser für die Bewässerung von landwirtschaftlichen Nutzflächen auch für die Erzeugung von Strom zu nutzen. Bei einer Informationsveranstaltung über die Voraussetzungen für die Stromproduktion wurde Kritik an der Landesverwaltung laut.

stol