Dienstag, 11. Dezember 2018

Ehemann bietet Millionenkaution für Freilassung von Huawei-Managerin

Trotz des Angebots einer Millionenkaution ist die in Kanada festgenommene Huawei-Finanzchefin Meng Wanzhou weiter hinter Gittern. Auch nach zweitägigen Anhörungen kam das Gericht in Vancouver am Montag (Ortszeit) nicht zu einer Entscheidung darüber, ob die Managerin unter Auflagen freigelassen wird. Die Anhörung sollte am Dienstag fortgesetzt werden.

So hat Gerichtszeichnerin Jane Wolsak ein Gespräch zwischen Meng Wanzhou und ihrem Anwalt David Martin im Gerichtssaal von Vancouver festgehalten.
So hat Gerichtszeichnerin Jane Wolsak ein Gespräch zwischen Meng Wanzhou und ihrem Anwalt David Martin im Gerichtssaal von Vancouver festgehalten. - Foto: © APA/AFP

stol