Mittwoch, 16. März 2011

Enel-Chef warnt vor Emotionen in Atomdebatte

Der Chef des Energiekonzerns Enel, Fulvio Conti, hat vor Emotionen in der Atomdebatte gewarnt. „Wir müssen erst einmal alle Fakten aus Japan haben, um daraus Schlüsse zu ziehen“, sagte Conti der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwoch).

stol