Freitag, 11. November 2016

Enel mit mehr Gewinn in drei Quartalen 2016

Der italienische Energiekonzern Enel hat die ersten drei Quartale 2016 mit einem Plus beim Nettogewinn von 2,2 Prozent auf 2,7 Mrd. Euro abgeschlossen. Der Umsatz sei dagegen um 8,1 Prozent auf 51,4 Mrd. Euro gesunken, hat das Unternehmen berichtet.

Bis Jahresende solle sich die Verschuldung des Unternehmens um 1 Mrd. Euro reduzieren.
Bis Jahresende solle sich die Verschuldung des Unternehmens um 1 Mrd. Euro reduzieren. - Foto: © D

stol