Mittwoch, 14. März 2012

Energiekonzern E.ON fuhr erstmals Milliardenverlust ein

Der deutsche Energiekonzern E.ON hat nach der Atomwende den ersten Nettoverlust seiner Geschichte eingefahren.

stol