Mittwoch, 10. Oktober 2018

EU einig über 35 Prozent CO2-Reduktion für Pkw bis 2030

Der EU-Umweltrat hat Dienstag knapp vor Mitternacht doch noch eine Einigung über die CO2-Reduktion für Pkw und Vans bis 2030 erzielt. Konkret wird es eine Verringerung des Schadstoffausstoßes für Autos um 35 Prozent geben, weil Deutschland auf den Kompromissvorschlag des österreichischen Ratsvorsitzes einschwenkte. Dieser sieht auch Ausnahmen unter anderem für östliche EU-Länder vor.

Köstinger konnte im Rat Überzeugungsarbeit leisten Foto: APA
Köstinger konnte im Rat Überzeugungsarbeit leisten Foto: APA

stol