Donnerstag, 11. Mai 2017

EU-Frühjahrsprognose: Italien mit geringstem Wachstum 2017

Italien wird laut EU-Frühjahrsprognose im laufenden Jahr mit 0,9 Prozent das geringste Wirtschaftswachstum prophezeit.

Am stärksten dürfte das Wirtschaftswachstum für Malta mit 4,6 Prozent ausfallen.
Am stärksten dürfte das Wirtschaftswachstum für Malta mit 4,6 Prozent ausfallen. - Foto: © shutterstock

stol