Samstag, 06. Oktober 2018

EU-Kommission „ernsthaft besorgt“ über Italiens Schuldenpläne

Die EU-Kommission hat Italien angesichts einer geplanten Neuverschuldung im kommenden Jahr von 2,4 Prozent der Wirtschaftsleistung eine „deutliche Abweichung“ von der gemeinsamen Wirtschaftspolitik vorgeworfen.

Ministerpräsident Giuseppe Conte hat versucht, die Zweifel der EU zu zerstreuen.
Ministerpräsident Giuseppe Conte hat versucht, die Zweifel der EU zu zerstreuen. - Foto: © APA/AFP

stol