Montag, 13. März 2017

EU-Kommission: Streit mit Gazprom vor Lösung

Der Streit zwischen den EU-Kartellwächtern und dem russischen Energiekonzern Gazprom steht vor einer Lösung.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte am Montag, Gazprom könne durch die Verpflichtungszusagen die uneingeschränkte Lieferung von Gas in Mittel- und Osteuropa zu wettbewerbsbestimmten Preisen ermöglichen.
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager erklärte am Montag, Gazprom könne durch die Verpflichtungszusagen die uneingeschränkte Lieferung von Gas in Mittel- und Osteuropa zu wettbewerbsbestimmten Preisen ermöglichen. - Foto: © APA/AFP

stol