Dienstag, 13. Juni 2017

EU-Wohlstandsindex: Reiche Luxemburger, arme Bulgaren

Im Ranking der reichsten EU-Länder führt das Fürstentum Luxemburg überlegen vor Irland, den Niederlanden und Österreich. Wie aus Eurostat-Daten vom Dienstag hervorgeht, liegt das Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf in Luxemburg bei 267 Prozent des EU-Durchschnitts von 100 Prozent. Italien liegt auf Rang 12 - mit einem Wert unter dem EU-Schnitt (96).

Der Wohlstand ist in Europa ungleich verteilt.
Der Wohlstand ist in Europa ungleich verteilt. - Foto: © shutterstock

stol