Freitag, 25. November 2011

Euro-Krise: Zinsen für Staatsanleihen im Auf und Ab

Die Entwicklung der Zinsen für zehnjährige Staatsanleihen zeigt bei einer Betrachtung im Jahresabstand eine völlig unterschiedliche Entwicklung innerhalb der Euro-Staaten. Im Vergleich zu Anfang Dezember 2010 fielen die Renditen beispielsweise für Deutschland, die Niederlande und Finnland, während sie in anderen Ländern wie Österreich stieg. In Griechenland gab es fast eine Verdreifachung.

stol