Donnerstag, 11. Oktober 2018

Fairtrade will in den nächsten Jahren in China starten

Fairtrade ist auf der Suche nach Wachstumsmärkten und nimmt in den nächsten 5 Jahren den chinesischen Markt ins Visier. Man müsse dieses Vorhaben genau vorbereiten und dürfe nichts überstürzen, sage Fairtrade-International-CEO Dario Soto Abril im APA-Gespräch. Einen genauen Startpunkt wollte Abril noch nicht nennen.

Fairtrade nimmt in den nächsten 5 Jahren den chinesischen Markt ins Visier.
Fairtrade nimmt in den nächsten 5 Jahren den chinesischen Markt ins Visier. - Foto: © shutterstock

stol