Mittwoch, 13. Oktober 2010

Fed-Mitglieder wollen Geldhahn weiter aufdrehen

In den beiden großen Wirtschaftsräumen USA und Euro-Zone weitet sich die Kluft in der Geldpolitik: In der Fed verfestigte sich zuletzt die Bereitschaft, nochmals Gas zu geben und die Dollar-Notenpresse schneller laufen zu lassen, wie aus den am Dienstag veröffentlichten Protokollen der Notenbank-Sitzung vom 21. September hervorgeht.

stol