Dienstag, 21. März 2017

Gasslitter bleibt Generaldirektor der Südtiroler Informatik AG

Stefan Gasslitter ist in seiner Führungsposition bei der Südtiroler Informatik AG bestätigt worden.

Badge Local
Foto: © shutterstock

60 Kandidaten aus Italien, Österreich und Deutschland nahmen am Auswahlverfahren für den Posten des Generaldirektors der Südtiroler Informatik AG teil. Die Kommission, bestehend aus fünf Mitgliedern, prüfte die Unterlagen und lud die Kandidaten zu persönlichen Gesprächen.

Nach Abschluss dieser Kolloquien wurden die besten Kandidaten weiter durch ein Assessment Center bewertet, um deren Einstellung, Charakter und zwischenmenschliche Fähigkeiten auszuwerten. Dieses Assessment-Center habe das Ergebnis der Kommission nach den Kolloquien bestätigt, heißt es in einer Aussendung am Dienstag. Eine Rangliste wurde erstellt.

Der Verwaltungsrat der Südtiroler Informatik AG beschloss, Stefan Gasslitter die Rolle des Generaldirektors der Südtiroler Informatik AG zu übergeben.

stol