Montag, 28. November 2016

Großbritannien sagt Ja: EU-Patent kann kommen

Tüftler und innovative Unternehmen können ihre Erfindungen bald europaweit leichter schützen lassen. In der ersten Jahreshälfte 2017 soll das EU-Einheitspatent starten, zudem wird bei Streitfällen künftig ein europäisches Patentgericht entscheiden. Möglich wird das, weil Großbritannien trotz Brexit-Votums bereit ist, die entsprechenden Pläne zu billigen.

Tüftler und innovative Unternehmen können ihre Erfindungen bald europaweit leichter schützen lassen.
Tüftler und innovative Unternehmen können ihre Erfindungen bald europaweit leichter schützen lassen. - Foto: © shutterstock

stol