Mittwoch, 02. November 2016

Iran schraubt Ölexporte auf neue Rekordhöhe nach oben

Der Iran hat seine Ölausfuhren kräftig gesteigert und nach Regierungsangaben Ende Oktober 2,44 Millionen Barrel pro Tag exportiert. Das sei „eines der höchsten je erreichten Niveaus“, hat die Nachrichtenagentur Mehr am Mittwoch Ölminister Bidschan Namdar Sanganeh zitiert.

Der Iran verfügt über die viertgrößten Erdölvorkommen der Welt.
Der Iran verfügt über die viertgrößten Erdölvorkommen der Welt. - Foto: © shutterstock

stol