Mittwoch, 12. Juni 2019

Italien muss jetzt handeln

Italiens überbordende Staatsverschuldung hat die EU-Kommission zum Handeln gezwungen: Sie hat vergangene Woche ein Defizitverfahren empfohlen. Für Italien könnte das schmerzhaft werden. Doch welche Auswege gibt es? Und was will die Regierung tun? Der „WIKU“ hat die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Italiens überbordende Staatsverschuldung hat die EU-Kommission zum Handeln gezwungen.
Badge Local
Italiens überbordende Staatsverschuldung hat die EU-Kommission zum Handeln gezwungen. - Foto: © shutterstock

stol