Freitag, 02. September 2011

Italien muss Sparzusagen einhalten

Die Europäische Zentralbank (EZB) drängt die Eurozone an allen Fronten zu entschlossenem Handeln. EZB-Ratsmitglied Luc Coene pflichtete am Freitag IWF-Chefin Christine Lagarde bei und äußerte sich besorgt über die Lage der Banken: Die Situation entwickle sich Schritt für Schritt in Richtung der dramatischen Finanzkrise von 2008.

stol