Samstag, 21. Dezember 2013

Italiener kürzten Ausgaben für Geschenke um elf Prozent

Die Italiener bereiten sich auf ein mageres Weihnachten vor. Die Krise, die Sparmaßnahmen der Regierung und die zunehmende Arbeitslosigkeit drücken den Konsum.

stol