Mittwoch, 09. Mai 2012

Italiens Banken reichen billiges EZB-Geld nicht an Firmen weiter

Obwohl sich die italienischen Banken einen dreistelligen Milliardenbetrag von der Europäischen Zentralbank (EZB) zu Niedrigzinsen geliehen haben, kommt das Geld nicht bei den Unternehmen an.

stol