Mittwoch, 18. März 2015

Jetzt spricht Brandstätter

Nachdem es wochenlange Spekulationen um die Südtiroler Sparkasse gegeben hat, meldet sich nun Gerhard Brandstätter selbst zu Wort.

Gerhard Brandstätter - Foto: DLife
Badge Local
Gerhard Brandstätter - Foto: DLife

„Wir bekamen die Bilanzen und die Berichte. Diese waren bis zum Jahr 2013 nicht auffallend“, sagt der Sparkassen-Präsident im „Dolomiten“-Interview (Donnerstag-Ausgabe). „Wir waren enttäuscht, dass wir eine Situation vorgefunden haben, die man uns so nie geschildert hatte“, geht er mit der ehemaligen Spitze der Bank hart ins Gericht.

Und: Dass es früher oder später zu einem Südtiroler Banken-Modell kommen wird, sei sehr wahrscheinlich.

sor/D

_______________________________________________________________

Das komplette Interview mit Sparkassen-Präsident Brandstätter lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe des Tagblatts „Dolomiten“.

stol