Montag, 29. Januar 2018

Kaltern: Elmar Morandell als Handwerkerobmann bestätigt

Im Rahmen der letzten Jahresversammlung wurde über aktuelle Themen im Handwerk gesprochen und ein neuer Ortsausschuss gewählt. Der Ortsobmann und Ausschuss wurden einstimmig bestätigt.

Der Ausschuss mit Karl Forer, Eberhard Hofer, Dietmar Zwerger, Elmar Morandell, Robert Stuppner, Wilhelm Reinstadler, Stefan Ramoser und Walter Pöhl. - Foto: lvh
Badge Local
Der Ausschuss mit Karl Forer, Eberhard Hofer, Dietmar Zwerger, Elmar Morandell, Robert Stuppner, Wilhelm Reinstadler, Stefan Ramoser und Walter Pöhl. - Foto: lvh

Das Bilanzgesetz 2018, das Raumordnungsgesetz, öffentliche Ausschreibungen, die Digitalisierung und NOI Technologiepark: im Südtiroler Handwerk gab es letzthin viele Veränderungen. Der Kalterer Ortsausschuss und der Obmann Elmar Morandell setzen dafür auf Gemeinde- und Verbandsebene.

Ortsobmann und Ausschuss einstimmig bestätigt

Der Warentransporteuer Morandell wurde bei der Jahresversammlung als Ortsobmann bestätigt, ebenso die Ortsausschussmitglieder Stefan Ramoser, Wilhelm Reinstadler, Dietmar Zwerger und Robert Stuppner. Alle wurden einstimmig in den Ausschuss gewählt.

„Im Namen des Ortsausschusses bedanke ich mich für euer Vertrauen. Gemeinsam werden wir uns auch weiterhin für die Interessen der Handwerker, deren Mitgestaltungsmöglichkeiten und deren Wertschätzung einsetzen“, unterstrich Elmar Morandell. 

stol 

stol