Dienstag, 20. März 2018

Klopapier-Panik durch dreistes Marketing

Um die eigenen Verkäufe anzukurbeln, hat die taiwanesische Supermarktkette RT-Mart einen angeblichen Preisanstieg für Toilettenpapier kommuniziert und damit für Hamsterkäufe und leere Regale gesorgt. Es folgten Panikkäufe der verängstigten Bevölkerung. Die taiwanesische Fair Trade Commission (FTC) droht dem Unternehmen nun mit einer Strafe von umgerechnet rund 100.000 Euro.

Eine Falschmeldung der Supermarkt-Kette RT-Mart führte zu Hamsterkäufen.
Eine Falschmeldung der Supermarkt-Kette RT-Mart führte zu Hamsterkäufen. - Foto: © shutterstock

stol