Mittwoch, 17. Januar 2018

Manager sehen US-Firmen als Vorreiter

Bei einer Umfrage unter Topmanagern nach den innovativsten Unternehmen haben US-Firmen die Nase vorn – acht deutsche Konzerne schafften es unter die Top 50.

Foto: © shutterstock

Die Unternehmensberatung Boston Consulting hatte weltweit mehr als 1000 Manager befragt, welche Firmen sie als besonders fortschrittlich bewerten. Ergebnis: Apple, Google, Microsoft, Amazon, Samsung, Tesla, Facebook, IBM und Uber belegten die vordersten Plätze. Siemens erreichte mit Rang 21 die beste deutsche Platzierung, gefolgt von BASF, Bayer, Allianz, Daimler, Adidas und BMW.

„Ging es früher um Produkte, stehen heute Daten und Technologie im Fokus der Unternehmen“, sagte BCG-Deutschlandchef Carsten Kratz. „Die deutschen Autokonzerne müssen ihre starken Konzepte zu elektrischer und autonomer Mobilität, die sie in den vergangenen Jahren entwickelt haben, jetzt umsetzen.“

dpa

stol