Mittwoch, 21. Dezember 2016

Mediaset: Italiens Börsenaufsicht will Vivendis CEO treffen

Nachdem die französische Mediengruppe Vivendi ihren Anteil an dem italienischen Fernsehkonzern Mediaset um Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi auf 26 Prozent aufgestockt hat, schaltet sich jetzt die Mailänder Börsenaufsichtsbehörde Consob ein.

stol