Donnerstag, 24. Juni 2021

Neue EU-Mehrwertsteuer-Regelung: Was ändert sich für Verbraucher?

Am 1. Juli treten neue EU-Vorschriften in Kraft, welche den grenzüberschreitenden Fernabsatz vereinfachen sollen: „Für einen faireren, einfacheren und betrugssicheren digitalen Binnenmarkt“. Was sich durch diese Mehrwertsteuerreform verändert und welche Vorteile und Risiken dadurch für die Verbraucher entstehen, hat das Europäische Verbraucherzentrum Italien dargelegt.

Am 1. Juli tritt die neue Mehrwertsteuerregelung in Kraft. - Foto: © Shutterstock / shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen