Montag, 13. Januar 2020

Neue Seilbahn von LEITNER ropeways in Cortina eröffnet

Im Skigebiet Tofana in Cortina d„Ampezzo ist seit dem heurigen Winter die 10er-Kabinenbahn „Col Druscié“ von LEITNER ropeways in Betrieb und ermöglicht einen komfortablen und raschen Aufstieg zum Col Druscié. Am Samstag, 11. wurde die Bahn offiziell eingeweiht. Sie ersetzt die erste Sektion der 50 Jahre alten Pendelbahn „Freccia nel Cielo“, welche Cortina d´Ampezzo (1.224 Meter) mit dem Gipfel Cima Tofana, einem der höchsten Gipfel der Dolomiten (3.244 Meter), verbindet.

Ausgestattet mit 47 Kabinen, einer Fahrgeschwindigkeit von 6  Meter pro Sekunde und eine Förderkapazität von 1.800 Personen pro Stunde können Wartezeiten deutlich reduziert werden.
Badge Local
Ausgestattet mit 47 Kabinen, einer Fahrgeschwindigkeit von 6 Meter pro Sekunde und eine Förderkapazität von 1.800 Personen pro Stunde können Wartezeiten deutlich reduziert werden. - Foto: © LEITNER SPA/AG

stol