Donnerstag, 24. Juli 2014

Nokia reduziert Verlust

Der nach dem Verkauf der Handy-Sparte an Microsoft verbliebene Nokia-Konzern hat im vergangenen Quartal seinen Verlust deutlich reduziert.

stol