Dienstag, 17. Juli 2012

Preiserhöhungen helfen Coca-Cola – Europäer trinken weniger

Preiserhöhungen haben beim Getränkekonzern Coca-Cola den Gewinn im zweiten Quartal gestützt. Dieser stagnierte bei der Nummer eins unter den Limonaden-Herstellern mit 2,8 Milliarden US-Dollar (2,3 Mrd Euro) auf Vorjahresniveau.

stol