Freitag, 26. August 2016

Regulierung des Cyberwaffen-Handels gefordert

Die IT-Sicherheitsfirma „Lookout“, die das iPhone-Spionageprogramm „Pegasus“ ans Licht brachte, fordert eine stärkere Kontrolle über Entwickler von Cyberwaffen. Firmen wie der hinter „Pegasus“ vermutete Software-Anbieter „NSO Group“ agierten im Zwielicht, betonte „Lookout“-Europachef Gert-Jan Schenk am Freitag.

Das Programm "Pegasus" kann die vollständige Kontrolle über das iPhone übernehmen.
Das Programm "Pegasus" kann die vollständige Kontrolle über das iPhone übernehmen. - Foto: © APA

stol